Bitte auf den Namen der jeweiligen Sedcard Klicken
Alter
24
Homebase
Nürnberg
Größe
176 cm
BH
75 B
Gewicht
58 kg
Augenfarbe
Blau
Alter
34
Homebase
Nürnberg
Größe
169 cm
BH
75 B
Gewicht
53 kg
Augenfarbe
Blaugrau
Alter
25
Homebase
Nürnberg
Größe
176 cm
BH
75 C
Gewicht
62 kg
Augenfarbe
Grün
Alter
18
Homebase
Nürnberg
Größe
167 cm
BH
75 B
Gewicht
53 kg
Augenfarbe
Grün
Alter
26
Homebase
Nürnberg
Größe
168 cm
BH
75 B
Gewicht
53 kg
Augenfarbe
Grün
Alter
25
Homebase
Nürnberg
Größe
167 cm
BH
75 B
Gewicht
50 kg
Augenfarbe
Blau/Grün
Alter
22
Homebase
Nürnberg
Größe
168 cm
BH
75 B
Gewicht
54 kg
Augenfarbe
Grün
Alter
25
Homebase
Nürnberg
Größe
177 cm
BH
75 B
Gewicht
63 kg
Augenfarbe
Blau
Alter
24
Homebase
Nürnberg
Größe
166 cm
BH
85 C
Gewicht
56 kg
Augenfarbe
Blaugrau
Alter
22
Homebase
Nürnberg
Größe
177 cm
BH
75 B
Gewicht
63 g
Augenfarbe
Blau
Alter
24
Homebase
Nürnberg
Größe
168 cm
BH
75 B
Gewicht
50 kg
Augenfarbe
Blau/Grün
Alter
24
Homebase
Nürnberg
Größe
172 cm
BH
75 D
Gewicht
58 kg
Augenfarbe
Blau
Alter
38
Homebase
Nürnberg
Größe
175 cm
BH
80 D
Gewicht
63 kg
Augenfarbe
Grün
Alter
29
Homebase
Nürnberg
Größe
170 cm
BH
75 B
Augenfarbe
Grün
Alter
22
Homebase
Nürnberg
Größe
168 cm
BH
75 B
Gewicht
52 kg
Augenfarbe
Blau
Alter
30
Homebase
Nürnberg
Größe
165 cm
BH
75 C
Gewicht
55 kg
Augenfarbe
Blau
Alter
19
Homebase
Nürnberg
Größe
160cm
BH
75 D Silikon
Gewicht
50kg
Augenfarbe
Braun
Alter
28
Homebase
Nürnberg
Größe
173cm
BH
75D
Gewicht
60kg
Augenfarbe
Braun
Alter
36
Homebase
Nürnberg
Größe
173 cm
BH
75 B
Gewicht
53kg
Augenfarbe
Grün
Alter
Ihr Alter
Homebase
Stadt
Größe
Größe
BH
BH Cup
Gewicht
Gewicht--
Augenfarbe
--
Alter
19
Homebase
Nürnberg
Größe
170 cm
BH
75 C
Gewicht
55 kg
Augenfarbe
Grün
Alter
23
Homebase
Nürnberg
Größe
175 cm
BH
75 D
Gewicht
60 kg
Augenfarbe
Grün/Grau
Alter
Ihr Alter
Homebase
Stadt
Größe
Größe
BH
BH Cup
Gewicht
Gewicht
Augenfarbe
--

Escort Nürnberg

Escort Nürnberg begrüßt Sie herzlich in der altertümlichen Stadt. Möchten Sie gerne romantische Stunden mit einer zauberhaften Dame verbringen? Suchen Sie eine taffe Begleitung für Ihren nächsten Geschäftstermin? Sie wollen unvergessliche Stunden in der Stadt erleben?

Escort Nürnberg macht es möglich! Sie finden bei uns eine große Auswahl an High Class Models. Alle Escort Nürnberg Damen unterstehen strengsten Auswahlkriterien. Somit können wir von Escort Nürnberg dafür garantieren, dass Sie keinesfalls enttäuscht werden.

Stöbern Sie unser Portfolio online durch und teilen Sie uns Ihr bevorzugtes Escort Nürnberg Model mit. Oder sind Sie sich nicht sicher, welche der vielen Damen für Sie die Richtige ist? Gerne beratet Sie das Escort Nürnberg Team auch telefonisch.

“Nürnberg leuchtet wahrlich in ganz Deutschland wie eine Sonne unter Mond und Sternen”Zitat von Martin Luther

“Närmberch” (nürnbergerische Aussprache der Stadt) liegt im Regierungsbezirk Mittelfranken des Freistaates Bayern. Mit rund 510.000 Einwohnern ist sie nach München die zweitgrößte Stadt Bayerns.

Berühmt ist sie u. a. für ihre Altstadt mit historischer Meile und vielen Baudenkmälern. Für den Christkindlesmarkt, das Germanische Nationalmuseum und natürlich die Nürnberger Spielwarenmesse.

Der Hauptmarkt

Man vermutet heute in der Nähe des Hauptmarktes die ersten Siedlungsspuren um das Jahr 805. Die Stadt wurde dann zwischen den Jahren 1000 und 1040 gegründet.  Wahrscheinlich resultierend aus der Sicherung wichtiger Straßen und Schnittpunkte des Grenzgebietes zwischen Sachsen, Bayern, Ostfranken und Bayern.

Bald gewann der Ort als kaiserlicher Stützpunkt durch die Kaiserburg an Bedeutung für das Reich. Heinrich IV. war es, der im Jahre 1065 aus dem Reichsgut Nürnberg und Umland einen eigenen Hochgerichts- und Verwaltungsbezirk machte.

Dem “Großen Freiheitsbrief” von Kaiser Friedrich II. verdankte Nürnberg 1219 die Ernennung zur Freien Reichstadt. Die Stadt wurde von vielen Kaisern als Aufenthaltsort gewählt. Darunter Karl IV. oder auch Kaiser Sigismund.

Die Blütezeit des Ortes wird immer wieder auf die Jahre 1470 – 1530 datiert. Trotz immer wiederkehrender Fehden und Konflikten. Ab 1512 konnten diese jedoch durch das Heer des Fränkischen Reichskreises eingedämmt werden.

Handwerk in Nürnberg

Der günstigen Lage und dem ausgezeichneten Handwerk war der Reichtum der Stadt zu verdanken. Als Bindeglied zwischen Italien und anderen europäischen Ländern galt die Nürnberger Börse. Damals zählte Nürnberg zusammen mit Köln und Prag zu den größten Städten des Heiligen Römischen Reiches.

Geschichtsträchtig

Der Ort war im Dreißigjährigen Krieg mehrere Jahre Schauplatz eines Stellungskrieges der Kriegsparteien. Durch die Verwüstungen wurde die Stadt dauerhaft wirtschaftlich geschwächt. Im Jahre 1649 wurde der Frieden zwischen den Konfliktparteien besiegelt. Das sogenannte “Friedensmahl” dauerte mehrere Tage.

Zwischen den Jahren 1796 – 1806 spielten sich einschneidende Ereignisse ab. Auf Drängen der preußischen Verwaltung unterstellte sich die Stadt der preußischen Herrschaft. Jedoch kam der Vertrag nicht zur Vollendung. Die Preußen wurden von dem hohen Schuldenberg Nürnbergs abgeschreckt.

Die als korrupt empfundene Herrschaft der patrizischen Familien war Grund dafür, dass die reichsstädtische Verfassung in ihren Grundfesten erschüttert wurde. Die Stadt stand am Rande eines Umsturzes.

Die französische Armee übergab am 15.09.1806 Nürnberg an das Königreich Bayern. Die Schulden der Reichsstadt wurden durch das Königreich übernommen. Dies sorgte für die Konsolidierung und Tilgung.  Im Jahre 1818 bekam die Stadt einen eigenen Magistrat und Bürgermeister (Friedrich Binder).

Das industrielle Zeitalter

Ab dem 19ten Jahrhundert wurde Nürnberg zu einem industriellen Zentrum Bayerns. Ein Faktor war die erste Eisenbahn Deutschlands. Der “Adler” fuhr 1835 das erste Mal zwischen Nürnberg und Fürth.

Ein paar Jahre später wurde in Nürnberg das Rauschgold erfunden. Und zwischen 1870 und 1939 wurde die Stadt zum Zentrum der Spielwaren- und Modelleisenbahnindustrie schlechthin. Kleine und große Betriebe produzierten überwiegend Blechspielwaren.

Die Firma “Bing” war die erste, die von der handwerklichen zur industriellen Fertigung wechselte. So war der Schritt zum größten Spielwarenhersteller der Welt getan. Da viele der Hersteller im jüdischen Besitz waren, wurden diese Opfer von den Nationalsozialisten (1936 – 1938).

Das 19te Jahrhundert

In der Zeit des Nationalsozialismus wurde Nürnberg als “Stadt der Reichsparteitage” zu einem der wichtigsten Orte der nationalsozialistischen Propaganda. Am 15.09.1935 wurden die “Nürnberger Gesetze” (auch Nbg Rassegesetze genannt) vom Reichstag der NSDAP in Nürnberg einstimmig beschlossen.

Somit war die juristische Grundlage der antisemitischen Ideologie geschaffen. In der Zeit zwischen 1941 – 1945 arbeiteten mehrere hundert Häftlinge in der Nürnberger SS-Kaserne. Auch im KZ-Außenlager, in den Siemens-Schuckertwerken, haben 550 Frauen-Häftlinge Zwangsarbeit verrichtet.

Häufige Luftangriffe der Alliierten beschädigten die Stadt schwer. Trauriger Höhepunkt waren die Angriffe am 2.1.1945. Die Altstadt wurde damals fast völlig zerstört. In der Schlacht um Nürnberg wurde weitere historische Bausubstanz zerstört.

Die Stadt wurde so schwer zerstört, dass es nach dem Krieg Überlegungen gab, die Stadt komplett aufzugeben. Und an einer anderen Stelle neu aufzubauen. Wie in vielen anderen Städten herrschte große Lebensmittelknappheit. Auch der Wohnraum wurde sehr knapp. Von einst 134.000 Wohnungen waren nur noch 14.500 unbeschädigt.

Von der amerikanischen Militärregierung wurden Martin Treu und Hans Ziegler im Juli 1945 zu den neuen Oberbürgermeistern ernannt. Ab November 1945 fanden im Justizpalast die Nürnberger Prozesse gegen führende Kriegsverbrecher statt.

Neubeginn einer Stadt

Der Wiederaufbau erfolgte nach Bebauungsplänen der Architekten Heinz Schmeißner und Wilhelm Schlegtendal. Diese gewannen einen Anfang 1948 stattfindenden Architekturwettbewerb.

Unter dem Motto “Wir müssen bauen” fand im Jahr darauf die Deutsche Bauaustellung statt. Es wurde darauf Wert gelegt, beim Wiederaufbau die historischen Stadtstrukturen und Bausubstanzen zu integrieren. Die Dachlandschaft ist nahezu identisch zur Vorkriegszeit aufgebaut worden.

Auch die Rekonstruktion vieler Kirchbauten und entlang der historischen Meile, wie z. B. die Reichsburg wurden detailgenau umgesetzt. Das Toplerhaus, das Pellerhaus und weitere bedeutende Bürgerhäuser am Hauptmarkt wurden nicht oder nur teilweise wiederaufgebaut.

Das wirtschaftliche Profil der Stadt änderte sich nach dem Krieg. Damalige, bedeutende Unternehmen, wie z.B. die Zweirad Union oder Hercules, konnten nicht mehr an die Erfolge vergangener Tage anknüpfen. AEG oder Phot Porst konnten dagegen stark expandieren.

Da bis Ende der 50er Jahre noch immer knapp 47.000 Wohnungen fehlten. Wurde 1957 der Grundstein für den neuen Stadtteil Langwasser gelegt. Das Projekt zur Erweiterung der Stadt war das Größte Stadterweiterungsprojekt der Bundesrepublik.

Zwischen 1950 und 1960 stieg die Anzahl der Beschäftigten in der Industrie extrem an. Maßgeblichen Anteil am sogenannten Wirtschaftswunder haben die Unternehmen wie  Siemens-Schuckert, Schöller-Eis, MAN oder Zündapp.

Die seit 1950 stattfindende Nürnberger Spielwarenmesse ist maßgeblich an der neu entstandenen Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Nürnberg beteiligt. Auch die Neueröffnung des Flughafens 1955. Der Baubeginn einer U-Bahn 1967. Und die Fertigstellung des Bayernhafens am Main-Donau-Kanal 1972 waren bedeutende Infrastrukturprojekte der Nachkriegszeit.

Die Stadt des Friedens

Nürnbergs übernahm eine große Rolle während der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft. Daher fühlt sie sich im besonderen Maße verpflichtet, einen aktiven Beitrag zum Frieden und zur Verwirklichung der Menschenrechte zu leisten.

So wurden u.a. die Straße der Menschenrechte, ein Mahnmal für die Würde der Menschen und das Dokumentationszentrum errichtet. Den internat. Nürnberger Menschenrechtspreis gibt es seit 1995. Er wird Personen überreicht, die sich für die Einhaltung der Menschenrechte einsetzen.

Der Deutsche Menschenrechts-Filmpreis wird alle 2 Jahre verliehen. Das Filmfestival der Menschenrechte gehört seit Jahren zum Kulturprogramm der Stadt.

UNESCO-Preis für Menschenrechtserziehung

Dies alles hatte zur Folge, dass die Stadt am 10.12.2000 in Paris mit dem UNESCO-Preis für Menschenrechtserziehung ausgezeichnet wurde. Der vorbildliche Einsatz der Stadt für Frieden und Achtung der Menschenrechte wurde damit geehrt.

“Nürnberg hat auf mich einen ungeheuren Eindruck gemacht. Ich ging in der Stadt herum. Und kam völlig berauscht nach Hause. Das ganze Ding war mir wie feenhaft. Ich war wie eine Gestalt auf einem Albrecht Dürerschen Bilde. Nürnberg ist die schönste Stadt, die ich je gesehen habe. Sie ist in ihrer Ganzheit ein warhaftiges Kunstwerk” Zitat von Adalbert Stifter (7.Juli.1865)

Wie bereits das Zitat verrät, ist Nürnberg eine wundervolle Stadt. Es gibt zahlreiche bedeutende Bauwerke zu entdecken. Die kleinen Straßen und Gassen laden Sie zu einem Spaziergang ein. Die vielen kleinen und großen Geschäfte, Läden und Boutiquen werden Sie zu einem Stadtbummel verleiten.

Cafés und Restaurants

Die Cafés und Restaurants bieten Ihnen einen gemütlichen Platz zum erholen. Oder die kulinarischen Highlights der Stadt zu probieren. Das alles macht mit einer attraktiven und gebildeten Begleitung von Escort Nürnberg gleich doppelt so viel Spaß. Escort Nürnberg kann Ihnen für jeden Anlass die richtige Begleitung empfehlen.

Das Team von Escort Nürnberg hat Ihnen im Nachgang viele sehenswerte Gebäude und weitere Attraktionen der Stadt zusammengestellt.

Mit Ihrer Geschichte und Architektur zählt die Nürnberger Burg zu den bedeutendsten Wehranlagen Europas. Sie wurde unter Konrad III. und Friedrich Barbarossa erbaut. Mit der Kaiserkapelle und dem Heidenturm erhielt sie sich über Jahrhunderte hinweg die romanische Bauform.

Das älteste Gebäude im Lorenzer Stadtteil ist das Nassauer Haus. Die beiden unteren Geschosse werden bis in das 12te Jahrhundert zurückdatiert. Als ältere der beiden Hauptkirchen gilt die Sebalduskirche. Sie entstand in der Zeit zwischen 1230 bis 1275 im Ausklang der Romanik. Und erhielt den gotischen Hallenchor.

Als Stiftung des reichen Bürgers Konrad Groß wurde das Heilig-Geist-Spital Mitte des 14ten Jahrhunderts erbaut. Im Auftrag von Karl IV. entstand nach den Judenpogronen um 1349 die Frauenkirche.

Ein Blickfang ist auch der schöne Brunnen. Dieser wurde Ende des 14ten Jahrhunderts errichtet. Ihn zieren 40 Personenskulpturen. Welche die Institutionen der damaligen Zeit in einer hierarchisierenden Darstellung zeigen.

Der Reichtum der Stadt

Zum Ende der Gotik entstanden zahlreiche, mächtige Bürgerhäuser. So zeigte sich der Reichtum der Stadt und prägte die Wohnkultur der Bürger. Außerdem entstanden zu dieser Zeit viele Innenhöfe. Welche in der Renaissance zur vollen Blüte kamen.

Als eines der Hauptwerke der deutschen Hochrenaissance galt das Pellerhaus. Das im Krieg teilzerstörte Gebäude wurde modern wieder aufgebaut. Jedoch gibt es Pläne, das Haus teilweise zu rekonstruieren.

Das Wolff´sche Rathaus, wurde Anfang des 17ten Jahrhunderts erbaut. Mit seinen Stilelementen deutet es bereits den Übergang zum späteren Barock an. Der mächtige Rathausbau wurde in den 60iger Jahre wieder komplett hergestellt. Nachdem er fast vollständig dem Zweiten Weltkrieg zum Opfer fiel.

Die einzige Kirche aus der Barockzeit ist die in der Altstadt gelegene Egidienkirche. Sie wurde in den Jahren 1711 und 1718 entsprechend umgebaut. Bürgerhäuser im Barocken Stil dagegen gibt es nur vereinzelt in der Altstadt zu sehen.

Die größte barocke Brunnenanlage nördlich der Alpen, der Neptunbrunnen, wurde 1797 an das Schloss Peterhof in Russland verkauft. Ein Zweitguss befindet sich heute im Stadtpark.

Aus der klassizistischen Zeit stammt die Kirche St. Elisabetz. Seit 1803 trägt sie eine 50 Meter hohe Kuppel. Der Kirchenraum wird von 40 korinthischen Säulen verziert. Deren Anordnung führt dazu, dass jeder der 3 Kirchenbereiche wie ein eigenständiger Raum wirkt.

Villa Spaeth und das Opernhaus

Die Villa Speath, der Hauptbahnhof Nürnberg und das Opernhaus sind im Stil des Historismus entstanden. Mit dem Nürnberger Stil strebte die Stadt die Wiederaufnahme der nürnbergerischen Bautradition an. Diese sind die Spätgotik und der Renaissance Stil. Beide hatten in der Stadt eine besondere lokale Ausprägung erfahren.

Im Stadtteil Schweinau wurde in den 70iger Jahren der Fernmeldeturm Nürnberg errichtet. Nach einem Austausch der Turmantennen im Jahr 2005 ist er der drittgrößte Fernmeldeturm Deutschlands. Seinen Spitznamen “Nürnberger-Ei” erhielt er aufgrund des Turmkorbs. Dieser ist auf 185 Meter Höhe angebracht.

“Deä vollmond ibä Närmberch is aa blouß ä lebkoung” – Zitat von Fitzgerald Kusz (auf hochdeutsch: Der Vollmond über Nürnberg ist auch bloß ein Lebkuchen)

Nürnberger Christkindlesmarkt

Sollten Sie zur Vorweihnachtszeit in der Stadt sein, so ist der Nürnberger Christkindlesmarkt ein Muss. Schlendern Sie mit Ihrer Escort Nürnberg Begleitung durch den romantischen Markt.

Mit über 2 Mio. Besucher ist er einer der größten und beliebtesten Weihnachtsmärkte in ganz Deutschland. Der Hauptmarkt in der Altstadt sowie die angrenzenden Straßen und Plätze verwandeln sich in einen bezaubernden Weihnachtsmarkt.

Rund 200 Händler bieten ihre Waren zum Verkauf an. Traditionelle Nürnberger Produkte und Lebensmittel stehen im Mittelpunkt. So werden u.a. Nürnberger Lebkuchen, Früchtebrot angeboten. Auch typischen Christbaumschmuck, wie Rauschgoldengel werden Sie finden.

Die “Nürnberger Zwetschgenmännla”, das sind Figuren aus getrockneten Pflaumen, werden ebenfalls angeboten. Sie werden meist mit dem fränkischen Spruch “Willsd an, der di ned ärchern ko, nou kaffsder hald an Zwedschgermoo” (auf hochdeutsch: Willst einen, der dich nicht ärgern kann, dann kaufst dir halt einen Zwetschgenmann) beworben.

Kulinarisch werden Sie während des Marktbummels u.a. mit Nürnberger Rostbratwürsten und Glühwein verwöhnt. Natürlich werden Ihnen auch die bekannten Gerüche von gebrannten Mandeln oder Zuckerwatte in die Nase steigen.

Kulinarische Köstlichkeiten & Regionale Spezialitäten

Lassen Sie sich gemeinsam mit Ihrer Begleitung von Escort Nürnberg von den typischen Köstlichkeiten der Stadt verwöhnen. Oder genießen Sie mit Ihrer auserwählten Escort Nürnberg Dame ein romantisches Dinner in gemütlicher Atmosphäre.

Vielleicht möchten Sie auch Neues ausprobieren. Auch das ist in den vielen Lokalen in der Stadt möglich. Ihr Escort Nürnberg Model kann Ihnen ebenfalls ein paar Geheimtipps für ein tolles Abendessen verraten.

Ganz typisch für die Region sind die Nürnberger Rostbratwürste. Seit dem Jahr 1497 ist durch den Stadtrat festgelegt, welche Zutaten verwendet und welche Größe die Würste haben dürfen. Nur 7 bis 9 cm ist sie groß. Neben der typischen Majoran-Note ist das das Geheimnis ihres Geschmacks.

Durch das günstige Verhältnis von Oberfläche und Volumen wird das Grillaroma des Buchenfeuers am besten aufgenommen. Serviert wird sie entweder im “Weggla” (fränkisch für Brötchen) mit scharfen oder süßem Senf. Oder aber mit gekochtem Sauerkraut und Meerrettich.

Bei Fisch wird der Karpfen bevorzugt. Er wird entweder gebacken oder blau aus der traditionellen Küche gegessen. Der Sonntagsbraten besteht traditionell aus dem Schäufele mit rohen Klößen. Oder aber der fränkische Sauerbraten. Dessen Soße mit einem Soßenlebkuchen verfeinert wird.

Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist auch der Nürnberger Lebkuchen. Seit dem 13ten Jahrhundert ist die Produktion der Lebkuchen in der Stadt belegt. Zurückzuführen ist es wohl auf den ausgedehnten Fernhandel von Gewürzen im Mittelalter.

Restaurantempfehlungen

Albrecht-Dürer-Stube

Adresse: Albrecht-Dürer-Straße 6, 90403 Nürnberg, Telefon: 0911 / 227209, Internet: www.albrecht-duerer-stube.de. Das fränkische Restaurant finden Sie im Herzen der Nürnberger Altstadt. Untergebracht in einem 450 Jahre alten Fachwerkhaus.

Hausbrauerei Altstadthof

Adresse: Bergstraße 19, 90403 Nürnberg, Telefon: 0911 / 23602731, Internet: www.hausbrauerei-altstadthof.de. Das traditionelle Ambiente des Bräustüberls versetzt Sie in eine lang vergangene Zeit. Genießen Sie dazu fränkische Hausmannskost. Das Besondere: Das angebotene Bier stammt aus der eigenen Brauerei.

Hütt´n

Adresse: Bergstraße 20, 90403 Nürnberg, Telefon: 0911 / 2019881, Internet: www.heuttn-nuernberg.de. Hier wird Ihnen selbstgebrautes aus dem Fass serviert. Genießen können sie rustikale fränkische Spezialitäten.

Bratwursthäusle bei St. Sebald

Adresse: Rathausplatz 1, 90403 Nürnberg, Telefon: 0911 / 227695, Internet: www.die-nuernberger-bratwurst.de. Auf Zinntellern werde Ihnen über Buchenholz geräucherte Bratwürste serviert.

Five Diner

Adresse: Obstmarkt 5, 90403 Nürnberg, Telefon: 0911 / 223375, Internet: www.fivediner.de. Das schick eingerichtete Diner serviert Ihnen Frühstück, Mittag- und Abendessen. Abends können Sie auch Cocktails genießen.

Padelle d´Italia

Adresse: Theatergasse 17, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 2742130, Internet: www.padelleditalia.de. Raffinierte Süditalienische Gerichte erwarten Sie im stilvollen Restaurant.

C´era Una Volta

Adresse: Johannesgasse 51, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 24466300. Carpaccio und Thunfischsteak sind nur eine kleine Auswahl der Köstlichkeiten die Sie hier erwarten werden.

Delphi

Adresse: Innere Laufer G. 22, 90403 Nürnberg, Telefon: 0911 / 209531, Internet: www.delphinuernberg.wordpress.com. Klassische griechische Spezialitäten werden im großzügigen Lokal serviert.

CoDung Sushi

Adresse: Färberstraße 43, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 48973469, Internet: www.codung-sushi.de. Sushi und vietnamesische Spezialitäten aus dem Wok werden im modernen panasiatischem Restaurant serviert.

Crazy Nate´s West Coast Mexican

Adresse: Untere Zwingerstraße 9, 90489 Nürnberg, Telefon: 0911 / 38438266, Internet: www.crazynates.de. Das Restaurant überzeugt mit authentischer mexikanischer Küche.

Boogie´s BBQ Smokehouse

Adresse: Nimrodstraße 10, 90441 Nürnberg, Telefon: 0911 / 94933920, Internet: www.boogiesbbq.com. Burger, Steak, Ribs, Räucherfleisch… Sie werden vom Angebot der amerikanischen Speisen begeistert sein.

Das Nachtleben

Nach Ihrem romantischen gemeinsamen Dinner mit Ihrer Escort Nürnberg Begleitung möchten Sie noch weiter die Stadt erkunden? Gerne geben wir, von Escort Nürnberg, auch hierfür ein paar Tipps.

In der Altstadt befinden sich Kneipen und Bars vor allem unterhalb der Burg. In der Umgebung der Weißgerbergass und entlang der Pegnitz. Außerhalb der Altstadt sind die meisten größeren Clubs und Diskotheken angesiedelt.

Im und um das ehemalige Gebäude der Vereinigten Margarinewerken RESI in der Klingenhofstraße ist ein Diskothekenzentrum entstanden. Hier werden die Musikrichtungen Rock, Pop und Hip Hop bedient.

Die Rote Bar

Adresse: Peter-Vischer-Straße 3, 90403 Nürnberg, Telefon: 0911 / 9928956, Internet: www.dierotebar.de. Eine beliebte Bar mit farbenfrohen Kunstwerken an der Wand. Angeboten werden handgemixte Cocktails in lockerer Atmosphäre.

Mata Hari Bar

Adresse: Weißgerbergasse 31, 90403 Nürnberg, Telefon: 0171 / 1949500, Internet: www.mataharibar.de.In der kultigen Bar wird Livemusik gespielt. Von angesagten DJ´s der Stadt über Gitarrenmusik ist hier alles geboten.

Nano Club

Adresse: Eingang Weikertsgässchen, Königstraße 39, 90402 Nürnberg. Ein kleiner Club in dem je nach Wochentag wechselnde DJs auflegen. Dancehall, Hip-Hop, Garage, Techno und Electro sind die gängigen Musikrichtungen des Clubs.

Mr. Kennedy

Adresse: Brunnengäßchen 22, 90403 Nürnberg, Telefon: 0171 / 8437548.  Ein Muss für echte Bierfans. Ca. 70 versch. Sorten Craftbeer werden angeboten.

Rockcafe Brown Sugar

Adresse: Königstorgraben 3, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 226600, Internet: www.brownsugarrockcafe.de. Tagsüber ein gemütlicher Rückzugsort zum entspannen. Abends wird die Kneipe zum Anlaufpunkt der Rockgemeinde. Seit über 30 Jahren eine feste Institution in der Stadt.

Das erotische Nachtleben der Stadt

Wollten Sie schon immer einen Swingerclub besuchen? In Nürnberg haben Sie dazu die perfekte Gelegenheit. Die passende Begleitung können Sie natürlich bei Escort Nürnberg finden. Gerne berät Sie das Escort Nürnberg Team bei der Auswahl Ihrer Begleitung. Tauchen Sie gemeinsam ein in eine spannende, erotische Welt der Verführung.

Dreamlight

Adresse: Otto-Kraus-Straße 12, 90411 Nürnberg, Telefon: 0911 / 9418815, Internet: www.dreamlight.sc

Angel of Love

Adresse: Gildestraße 15, 91154 Roth, Telefon: 09503 / 5049720

Traumhaft gebettet

Viele Hotels ermöglichen Ihnen wunderbare Nächte in der Stadt. Sollten Sie sich mit Ihrer Escort Nürnberg Begleitung näher gekommen sein? So spricht nichts dagegen, die gemeinsame Zeit im luxuriösen Hotelzimmer weiter zu genießen.

Le Méridien Grand Hotel Nürnberg *****

Adresse: Bahnhofstraße 1-3, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 23220, Internet: www.lemeridiennuernberg.com

Holiday Inn Nürnberg City ****

Adresse: Engelhardsgasse 12, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 242500, Internet: www.ihg.com

Maritim Hotel Nürnberg ****

Adresse: Frauentorgraben 11, 90443 Nürnberg, Telefon: 0911 / 23630, Internet: www.maritim.de

Hotel Victoria ****

Adresse: Königstraße 80, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 24050, Internet: www.hotelvictoria.de

Novotel Nürnberg ****

Adresse: Bahnhofstraße 12, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 300350, Internet: www.novotel.com

NH Collection Nürnberg City ****

Adresse: Bahnhofstraße 17 – 19, 90402 Nürnberg, Telefon: 0911 / 99990, Internet: www.nh-hotels.de

Ramada Parkhotel ****

Adresse: Münchener Str. 25, 90478 Nürnberg, Telefon: 0911 / 47480, Internet: www.ramada-nuernberg.de

Congress Hotel Mercure an der Messe ****

Adresse: Münchener Str. 283, 90471 Nürnberg, Telefon: 0911 / 94650, Internet: www.mercure.com

Escort Nürnberg bedankt sich bereits im Voraus für Ihr Vertrauen. Wir hoffen Sie bald wieder in der Stadt begrüßen zu dürfen. Viele weitere Escort Nürnberg Models warten darauf, einen Abend mit Ihnen zu verbringen. Das Escort Nürnberg Team wird Sie sicher nicht enttäuschen.

Copyright by AROS Escorts. Escort Nürnberg Team. Änderungen, Irrtümer und Tippfehler vorbehalten.